ADRESSE
ÖFFNUNGSZEITEN

Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main eG

An der Festeburg 31

D-60389 Frankfurt am Main

Telefon 069.9476020

Fax 069.94760228
E-Mail info[at]bzg-ffm.de

Newsletter abonnieren
  • Facebook
  • Instagram

© 2019 BZG Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein Main eG

Frankfurts blumigster Marktplatz

Herzlich willkommen!

Einkaufszeiten

Großmarkthalle

Montag – Samstag 5 – 8.30 Uhr


 

 

SB-Gartenbaumarkt

Sie benötigen frische Ware nach dem Frühmarkt? Kein Problem!
Auch tagsüber ist fast das vollständige Angebot unserer Gärtner für Sie verfügbar.
An den Verkaufsständen in der Markthalle steht Ware für den SB-Verkauf bereit,
der nach den Marktzeiten an der Kasse im Gartenbaumarkt abgerechnet wird.



Montag – Freitag 5 – 15 Uhr


Samstag 5 – 9 Uhr

Zutritt nur für Fachpublikum

SEIT

1963

Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein Main eG

Trend im Advent –
Klassisch Edel, Urban Jungle, Hygge oder lieber Wabi-Sabi?

 

Diese vier Themenbereiche aus der Floristik und noch dazu eine Überraschung präsentieren wir Ihnen
an diesem Abend. Spannend, denn unterschiedlicher können Stilrichtungen wie Klassisch Edel, Urban Jungle, Hygge oder Wabi-Sabi nicht sein. Aber Sie sehen unseren Floristikmeistern nicht nur zu und erleben, wie Werkstücke in den jeweiligen Disziplinen entstehen, sondern erfahren außerdem Details
zu geeignetem Unterbau, Material und Farben und welche Kombinationen den Unterschied machen. Und alles so gemacht, damit Sie Ihre Kunden im Nachgang beeindrucken können.

 

Also, wenn Sie Hygge mögen und Sie bei Wabi-Sabi nicht an eine neue Sushi-Kreation denken, dürfen Sie das alles keinesfalls verpassen. Wir versprechen Ihnen einen inspirierenden Abend.

Es erwarten Sie Innovationen, der Blick auf Trends, wirkungsvolle Advents-Floristik und das alles immer mit Fokus auf Handhabbarkeit und der Verwendung von Naturmaterialien. Diese vielen neuen Eindrücke werden auf
Moodboards* gesammelt, die Sie am Ende der Veranstaltung fotografieren können und somit zuhause alles auf einen Blick verfügbar haben. 

 

*Moodboard („Mood“ aus dem Englischen für „Stimmung“)

Moodboards sind Collagen oder Ideensammlungen, auf denen Sie Farbstimmungen, Bilder, Texturen und Materialien für anfängliche Konzeptideen und Inspirationen sammeln und jederzeit erweitern können. Sie sind ein hilfreiches Instrument im Entwurfsprozess, weil sie wichtige Merkmale Ihrer Einfälle festhalten. Zudem können Sie auch die Zusammenarbeit im Team erleichtern und deutlich beschleunigen.

Das Team, welchem Sie bei einer außergewöhnlichen Live-Floristik auf der Bühne Ihre Aufmerksamkeit schenken und dessen Handfertigkeit Sie verfolgen, setzt sich aus international tätigen Floristmeistern zusammen, die ebenfalls nicht unterschiedlicher sein könnten.

Mit dabei sind die Gewinnerin des diesjährigen Kölner Frühling,
Katharina Herr, sowie der international tätige Jonas Clos. Beide sind mit reichlich Erfahrung aus China und Korea ausgestattet und lassen ihre Eindrücke in den Dialog und die Begleitung durch den Abend einfließen.

 

Außerdem ist Franziska Arnold, als Jahrgangsbeste der Floristmeisterprüfung 2019 und gleichzeitig als Newcomerin mit dabei. Mit Lena Marie Grüner begrüßen wir eine, auf der kürzlich zu Ende gegangenen BUGA mit Goldmedaillen ausgezeichnete, Floristin auf der Bühne. Ihre Vorgängerin aus 2018, Nicole Gerhardt, ist ebenfalls im Team.

 

Aus der Schweiz begrüßen wir Rebecca Biner, aus Frankreich reist Sophia Wilhelm an. Beide werden dazu beitragen, auf der Bühne mitzuwirken und den Blick über die Grenzen hinweg streifen zu lassen. Und nicht zuletzt ist Nina Tripp als anerkannte Floristin auf der Bühne unterwegs.

 

Es wird ein besonderer Abend werden und wir laden Sie herzlich dazu ein, dabei zu sein.

 

Alle Werkstücke können an diesem Abend erworben werden.

Besuchen Sie Iphigenie Metzler in der Blummestubb

1/1
 

Wohnung zu vermieten: 3-Zimmer, Küche, Bad, ca. 71 m²

Kernsanierte 3-Zimmer-Wohnung mit gutem Zuschnitt, tollem Duschbad, 3-fach-verglaste Fenster und Kellerraum.

Hier geht es zur Ausschreibung

Impressionen aus der Markthalle –
die Adventszeit im Blumengroßmarkt

Workshop „Strategien und Wege in eine blühende Zukunft“

Plakat_A3_FrühstücksKompaktWorkshop_Stru

Rückblick auf die Herbst FloraTrend 2019

EFRE Foerderung

Der Blumengroßmarkt wird bei der Einführung eines Systems zur Simulation natürlicher Umgebungsbedingungen für lebende Pflanzen aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert

EFRE Förderung
EU_EuropaeischerFondsRegionaleEntwicklun

EUROPÄISCHE UNION: Investition in Ihre Zukunft – Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

EU Förderung
EU_EuropaeischerLandwirtschaftsfonds.png

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

EU Förderung
banner-eip-ec-vertical_en.png

Agriculture & Innovation

eip-agri
Kontaktformular
 
Krammich_Blueten

Impressionen von der Herbst FloraTrend 2019