Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main eG

Herzlich willkommen im Blumengroßmarkt Frankfurt

Trend im Advent

Trend im Advent im BZG

Der 7. November 2014 steht bei uns ganz im Zeichen von Advent und Weihnachten.

Die drei Top-Floraldesigner gehören zu den führenden Meisterfloristen unserer Branche. In ihrer gemeinsamen Adventsdemo zeigen sie aktuelle Trends und neue Techniken. Die gestalterische Bandbreite reicht von der emotionalen Inszenierung einer einzelnen Blüte bis hin zum imposanten floralen Objekt.

Alle drei Akteure wissen aus ihren eigenen Geschäften, was beim Verbraucher ankommt und gut zu verkaufen ist. Holen Sie sich an diesem Abend viele Anregungen für Ihr erfolgreiches Weihnachtsgeschäft.

Es darf gekauft werden ...

Nach der Adventsdemonstration können Sie die vielfältigen Werkstücke noch etwa eine Stunde in aller Ruhe aus der Nähe betrachten. Danach werden sie zur sofortigen Mitnahme verkauft!

Der Eintritt ...

Ist für aktive BZG-Kunden und deren Mitarbeiter frei. Die BZG-Lichtbildausweise gelten als Eintrittskarte. Freikarten für Mitarbeiter erhalten BZG-Kunden während der Öffnungszeiten im Gartenbaumarkt oder im Marktbüro.

Fachbesucher ohne BZG-Ausweis können Eintrittskarten zum Preis von EUR 15,00 im Marktbüro bestellen oder an der Abendkasse erwerben.

Florian Müller begeistert Floristen

Am 16.10.2014 sollte die Demo mit Wolle und Wollfilz der Firma Lehner Wolle bei Trendfleur um 6.00 Uhr beginnen. Doch im sehr gut besuchten BZG warteten schon um 5.20 Uhr so viele Kunden, dass Florian Müller spontan 40 Minuten früher los legte.

Das Publikum war begeistert, beobachtete die gezeigten Verarbeitungstechniken sehr genau, machte eifrig Notizen und packte sich die Einkaufswagen auch gleich mit Lehner-Wolle voll. Die meistgestellte Frage an diesem Tag: "Wann kommen Sie im Frühjahr wieder? Dann gibt es doch bestimmt auch gute Möglichkeiten mit Wolle tolle Floristik zu veredeln."

Florian Müller begeistert Floristen

Florian Müller begeistert Floristen

Florian Müller begeistert Floristen

Florian Müller begeistert Floristen

Florian Müller begeistert Floristen

Florian Müller begeistert Floristen

Florian Müller begeistert Floristen

Schaugräber "Ich bin von HIER!"

Pia Bauer, Donat Landgraf von Hessen, Nina Kleppel, Jennifer Heilmann, Floria Landgräfin von Hessen

Die Genossenschaft der Friedhofsgärtner eG führte zum „Tag des Friedhofs“ am 21. und 22. September ein Projekt für die Auszubildenden der Frankfurter Mitgliedsbetriebe durch. „Gräber gestalten“ lautete die Aufgabe für die jungen Nachwuchsgärtner.

Regional und saisonal

Zehn Azubis hatten trotz nassem Wetter viel Spaß an der eigenständigen Konzeption und Gestaltung von fünf Gräbern auf einer zentral gelegenen Freifläche des Frankfurter Hauptfriedhofs. Der BZG unterstützte das Projekt mit Erde und den schönsten Herbstpflanzen aus dem „Ich bin von HIER!“-Sortiment. Auf den Schaugräbern kamen daher ausschließlich Pflanzen aus regionaler Produktion zum Einsatz. Natürlich durften Hinweise auf die Marke „Ich bin von HIER!“ nicht fehlen.

Premium-Pflanzen im Blickpunkt

Trotz der zuweilen heftigen Regenfälle kamen viele Besucher, um sich die hervorragend gestalteten Grabstätten der jungen Kreativen anzusehen. Diese ernteten für ihre Arbeit viel Lob. Und auch die schönen Pflanzen stießen auf äußerst positive Resonanz. Der Unterschied zwischen den gesetzten, regionalen Premium-Pflanzen und dem, was viele Friedhofs-Besucher aus dem Baumarkt kannten, war auch für die Laien sofort zu sehen. Im Anschluss an den „Tag des Friedhofs“ blieben die Schaugräber noch einige Tage stehen und konnten von den Friedhofsbesuchern betrachtet werden.

Pia Bauer, Donat Landgraf von Hessen, Nina Kleppel, Jennifer Heilmann, Floria Landgräfin von Hessen

Azubi-Wettbewerb im Schlossgarten

BZG und FDF hatten am Freitag, 19.09.2014, zum Wettstreit der besten Nachwuchskräfte in das Schloss Wolfsgarten in Langen eingeladen. Unter den Augen der vielen Besucher des "Fürstlichen Gartenfestes" erstellten die angehenden Floristen drei Arbeiten, die in die Gesamtwertung einflossen. Dabei wurden fast ausschließlich Blumen und Grün aus regionaler Produktion der Marke „Ich bin von HIER!“ verarbeitet. Die Werkstücke gaben einen guten Eindruck vom hohen Niveau der Ausbildung in den hessischen Meisterbetrieben.

Die Gewinner

1. Platz: Nina Kleppel, Floristik Lorenz, Limburg

2. Platz: Pia Bauer, Floristik Schnarr, Aschaffenburg www.schnarr-floristik.de (externer Link)

3. Platz: Jennifer Heilmann, Blumenhaus Görlich, Frankfurt www.blumen-goerlich.de (externer Link)

Die drei Auszubildenden dürfen sich auf ein schönes Wochenende in Kitzingen mit Besuch der 40 ha großen Schnittblumen-Gärtnerei Bernd Lang und der Erbshäuser Gärtnerkirchweih freuen.

Dankeschön!

Nicht nur das Publikum, auch die Hausherren von Schloss Wolfsgarten, Donatus Landgraf von Hessen und Gattin Floria, waren von den Leistungen der Auszubildenden begeistert und gratulierten den Erstplatzierten persönlich. Dem schließen wir uns herzlich an. Unser besonderer Dank für Organisation und Durchführung des Wettbewerbs geht an den FDF Hessen, Frau Linn und Frau Löw sowie die Fachjury Heike Löw, Jennifer Behr und Ute Dammel-Krahl.

Foto

vlnr: Pia Bauer, Donat Landgraf von Hessen, Nina Kleppel, Jennifer Heilmann, Floria Landgräfin von Hessen

Neu: Deko-Service

Den "Ich bin von HIER!"-Kunden bieten wir einen neuen Service. Wir schicken kostenlos einen Dekorateur, der im Geschäft und Schaufenster eine Promo-Auslage erstellt. Er bringt diverse Werbemittel mit – unter anderem das neue "Ich bin von HIER!"-Papier.

Wer diesen neuen Deko-Service in Anspruch nehmen möchte, zahlt lediglich einen anteiligen Beitrag für die Werbemittel – das sind pauschal 40 Euro.

Radio-Werbung und mehr für "Ich bin von HIER!"

Nach dem großen Erfolg in der Frühjahrs- und Sommersaison unterstützen wir unsere Kunden im Rahmen der "Ich bin von HIER!"-Verkaufsförderung auch im Herbst mit Radiospots und zusätzlichen Werbemitteln.

350 Radiospots

In der Zeit vom 22. September bis 29. November 2014 laufen 350 Werbespots bei Antenne Frankfurt. Es handelt sich dabei um den bei den Hörern bereits bestens eingeführten "Ich bin von HIER!"-Hauptwerbespot, mit jeweils wechselnden Remindern:

"Jetzt Herbstblumen und Erika pflanzen"

läuft vom 22. September bis 24. Oktober.

Radio Werbung - Download

"Grabschmuck und Zweige vom Gärtner aus Ihrer Region"

läuft vom 27.Oktober bis 21. November.

Radio Werbung - Download

Flyer mit Pflegetipps

"Adventsschmuck und Zweige vom Gärtner aus Ihrer Region"

läuft vom 24.Novmeber bis 29. November.

Radio Werbung - Download

Print-Werbemittel

Für Eriken und Callunen stellen wir den registrierten "Ich bin von HIER!"-Kunden

Flyer mit Pflegetipps

DIN A5-Preisschilder

7-Gründe-Broschüren mit "Radiowerbung"-Aufdruck

zur Verfügung.

"Ich bin von HIER!": Mitmachen lohnt sich

Die aufmerksamkeitsstarken Radiospots sind eine fantastische Werbung für Pflanzen aus der Region und damit für alle Blumenfachhändler, die sich an der Verkaufsförderungskampagne der Vereinigung Deutscher Blumengroßmärkte "Ich bin von HIER!" aktiv beteiligen. Ebenso die neuen Print-Werbemittel und der Deko-Service.

Sie sind noch nicht mit dabei? Dann informieren Sie sich hier im Internet und auf Ihrem BZG-FFM über "Ich bin von HIER!". Machen Sie mit und nutzen Sie die attraktiven Werbemittel. Punkten Sie so bei Ihren Kunden mit Ware aus der Region, gekennzeichnet mit "Ich bin von HIER!".

Fortbildung "Sachkunde Pflanzenschutz"

Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen bietet in Kooperation mit dem Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e.V. in den kommenden Monaten zwei Fortbildungsveranstaltungen zum Thema "Sachkunde Pflanzenschutz" an. Die Zielgruppe sind jeweils Garten- und Landschaftsbaubetriebe.

Termine:

HE-LLH-Gb-141202 - Dienstag, 02. Dezember 2014, 13.00 – 17.00 Uhr

HE-LLH-Gb-150209 - Montag, 09. Februar 2015, 13:00 – 17:00 Uhr

Mehr Informationen > Seminare

Marktzeiten

Großmarkthalle

Montag bis Samstag: 05.00 Uhr bis 08.30 Uhr

Gartenbaubedarf + SB-Verkauf

Montag bis Freitag: 05.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Samstag :05.00 Uhr bis 09.00 Uhr

Download BZG Aktuell

Jetzt im Blumengroßmarkt Frankfurt

Qualität und Frische aus der Region

Ich bin von hier

Viele Fachhändler im Einzug des BZG setzen bewusst auf regionale Produkte.

Verbraucher erkennen sie an diesem Markenzeichen. Was dahinter steht und wo Sie die regionalen Produkte kaufen können, erfahren Sie hier -