Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main eG

BZG Rhein-Main eG

An der Festeburg 31
D-60389 Frankfurt am Main

Telefon: (069) 94 76 02 - 0
Telefax: (069) 94 76 02 - 28
E-mail: info@bzg-ffm.de

Zutritt nur für Fachpublikum

Marktzeiten

Großmarkthalle

Montag bis Samstag: 05.00 Uhr bis 08.30 Uhr

Gartenbaubedarf + SB-Verkauf

Montag bis Freitag: 05.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Samstag :05.00 Uhr bis 09.00 Uhr

Jetzt im Blumengroßmarkt Frankfurt

Qualität und Frische aus der Region

Ich bin von hier

Viele Fachhändler im Einzug des BZG setzen bewusst auf regionale Produkte.

Verbraucher erkennen sie an diesem Markenzeichen. Was dahinter steht und wo Sie die regionalen Produkte kaufen können, erfahren Sie hier - www.ichbinvonhier.de (externer Link).

Radio Werbung "Ich bin von HIER!" ...

Radio Werbung

www.antenne-frankfurt.de (externer Link)

Radio Werbung "Ich bin von HIER!" läuft am Anfang des Werbeblocks

Radio Werbung - Download

Radio Werbung "Ich bin von HIER!" läuft am Ende des Werbeblocks

"Jetzt Herbstblumen und Erika pflanzen"

läuft vom 22. September bis 24. Oktober.

Radio Werbung - Download

"Grabschmuck und Zweige vom Gärtner aus Ihrer Region"

läuft vom 27.Oktober bis 21. November.

Radio Werbung - Download

"Adventsschmuck und Zweige vom Gärtner aus Ihrer Region"

läuft vom 24.Novmeber bis 29. November.

Radio Werbung - Download

Herzlich willkommen im Blumengroßmarkt Frankfurt

24.09. - Seminar findet nicht statt!

Leider muss das FDF-Seminar "Erfolgreich im Kundenkontakt – gewusst wie!", das für den 24.09.2014 geplant war, abgesagt werden.

Neu: Deko-Service

Den "Ich bin von HIER!"-Kunden bieten wir einen neuen Service. Wir schicken kostenlos einen Dekorateur, der im Geschäft und Schaufenster eine Promo-Auslage erstellt. Er bringt diverse Werbemittel mit – unter anderem das neue "Ich bin von HIER!"-Papier.

Wer diesen neuen Deko-Service in Anspruch nehmen möchte, zahlt lediglich einen anteiligen Beitrag für die Werbemittel – das sind pauschal 40 Euro.

Radio-Werbung und mehr für "Ich bin von HIER!"

Nach dem großen Erfolg in der Frühjahrs- und Sommersaison unterstützen wir unsere Kunden im Rahmen der "Ich bin von HIER!"-Verkaufsförderung auch im Herbst mit Radiospots und zusätzlichen Werbemitteln.

350 Radiospots

In der Zeit vom 22. September bis 29. November 2014 laufen 350 Werbespots bei Antenne Frankfurt. Es handelt sich dabei um den bei den Hörern bereits bestens eingeführten "Ich bin von HIER!"-Hauptwerbespot, mit jeweils wechselnden Remindern:

"Jetzt Herbstblumen und Erika pflanzen"

läuft vom 22. September bis 24. Oktober.

Radio Werbung - Download

"Grabschmuck und Zweige vom Gärtner aus Ihrer Region"

läuft vom 27.Oktober bis 21. November.

Radio Werbung - Download

"Adventsschmuck und Zweige vom Gärtner aus Ihrer Region"

läuft vom 24.Novmeber bis 29. November.

Radio Werbung - Download

Print-Werbemittel

Flyer mit Pflegetipps

Für Eriken und Callunen stellen wir den registrierten "Ich bin von HIER!"-Kunden

Flyer mit Pflegetipps

DIN A5-Preisschilder

7-Gründe-Broschüren mit "Radiowerbung"-Aufdruck

zur Verfügung.

"Ich bin von HIER!": Mitmachen lohnt sich

Die aufmerksamkeitsstarken Radiospots sind eine fantastische Werbung für Pflanzen aus der Region und damit für alle Blumenfachhändler, die sich an der Verkaufsförderungskampagne der Vereinigung Deutscher Blumengroßmärkte "Ich bin von HIER!" aktiv beteiligen. Ebenso die neuen Print-Werbemittel und der Deko-Service.

Sie sind noch nicht mit dabei? Dann informieren Sie sich hier im Internet und auf Ihrem BZG-FFM über "Ich bin von HIER!". Machen Sie mit und nutzen Sie die attraktiven Werbemittel. Punkten Sie so bei Ihren Kunden mit Ware aus der Region, gekennzeichnet mit "Ich bin von HIER!".

Fortbildung "Sachkunde Pflanzenschutz"

Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen bietet in Kooperation mit dem Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e.V. in den kommenden Monaten zwei Fortbildungsveranstaltungen zum Thema "Sachkunde Pflanzenschutz" an. Die Zielgruppe sind jeweils Garten- und Landschaftsbaubetriebe.

Termine:

HE-LLH-Gb-141202 - Dienstag, 02. Dezember 2014, 13.00 – 17.00 Uhr

HE-LLH-Gb-150209 - Montag, 09. Februar 2015, 13:00 – 17:00 Uhr

Mehr Informationen > Seminare

"Ich bin von HIER!" – neue Plakatmotive

Aufmerksamkeitsstark, regional und authentisch: Das zeichnet die Gärtner-Plakate im DIN A 2-Format aus der Serie "Ich bin von HIER!" aus. Es gibt jetzt vier neue Motive:

Sommerschnitt "Frisch. Farben. Froh"

Sommerschnitt Frisch. Farben. Froh

Freilandrosen: "Einzigartig. Frankfurter Rosen von Kunna!"

Freilandrosen: Einzigartig. Frankfurter Rosen von Kunna!

Sonnenblumen: "Sommer. Sonne. Blumenmeer."

Sonnenblumen: Sommer. Sonne. Blumenmeer.

Elatior Begonien: "Zeitlos schön. Damals wie heute!"

Elatior Begonien: Zeitlos schön. Damals wie heute!

Erhältlich sind diese Gärtnerplakate exklusiv für Marktkunden auf dem Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main in Frankfurt.

Punkten Sie bei Ihren Kundinnen und Kunden mit Sommerschnitt, Freilandrosen, Sonnenblumen und Elatior-Begonien aus der Region, produziert von Gartenbaubetrieben aus dem Rhein-Main Gebiet.

3Elfen im Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main eG

Quelle und Foto Hessischer Gärtnereiverband

Endlich ist die lang ersehnte Sommerpflanzen-Saison eröffnet, so dass Gartenfreunde und Pflanzenliebhaber wieder aus dem Vollen schöpfen können. Lust auf farbenfrohe Beete, Balkone und Terrassen machen Hessens Gärtnereien mit ihrer Wahl der Beet- und Balkonpflanze des Jahres. Eine dreifarbige Nemesie mit dem viel versprechenden Namen "3Elfen" wurde von Zierpflanzenexperten aus Hessen und Baden-Württemberg zur Beet- und Balkonpflanze des Jahres 2014 gekürt und rückt damit in den Mittelpunkt des riesigen Sommerpflanzensortimentes.

Passend vor dem 1. Mai wurde die 3Elfen im Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main eG offiziell vorgestellt. Aufgrund der aktuell laufenden Radiokampagne "Ich bin von HIER" ist der Abverkauf der Pflanzen so gut wie noch nie. Die 3Elfen versprechen mit einem kompakten Wuchs Blütenspaß von April bis Oktober.

Quelle und Foto: Hessischer Gärtnereiverband

Radio-Werbung für "Ich bin von HIER!"

Von Mitte April bis Ende Mai hat das Regio-Label "Ich bin von HIER!" drei Mal täglich einen großen Auftritt im neuen Radiosender Antenne Frankfurt 95.1. Die Werbespots, die den Saisonstart in die Beet- und Balkonpflanzen-Saison Sommer 2014 begleiten, gehen rund 200 Mal über den Sender. Eine fantastische Werbung für Pflanzen aus der Region und damit für alle Blumenfachhändler, die sich an der Verkaufsförderungskampagne der Vereinigung Deutscher Blumengroßmärkte "Ich bin von HIER!" aktiv beteiligen.

Info-Flyer

Werbung auf den Punkt...

Die im Blickpunkt stehenden Werbebotschaften sind emotional ("Blumen sind einfach schön..."), eingängig ("...vom Gärtner aus Ihrer Region") und weisen zielgerichtet auf die, für die die Kampagne gedacht ist ("... nur bei Ihrem Fachhändler"). Der bzg wirbt mit diesen Radio-Spots nicht für sich, sondern ausschließlich für seine Kunden, den Blumenfachhandel. Wer den Werbespot noch nicht gehört hat, kann das sofort nachholen. Klicken Sie einfach hier für den Teil, der am Anfang des Werbeblocks und hier für den Teil, der am Ende des Werbeblocks läuft.

Info-Flyer

Im Zusammenhang mit den "Ich bin von HIER!"-Radio-Spots hat der bzg für alle Kunden, die sich an der Verkaufsförderungskampagne beteiligen, zwei Info-Flyer entwickelt. "7 Gründe für regional Gewachsenes" (Flyer im DINlang-Format) verweist neutral auf Blumen und Pflanzen mit dem Regio-Label und den neuen Radiosender Antenne Frankfurt 95.1 "Von Gärtnern aus unserer Region empfohlen" bewirbt die Beet- und Balkonpflanze 2014 in Hessen, die 3Elfen.

Antenne Frankfurt 95.1: Auf einen Blick

...ist das erste Radio für die Metropolregion Rhein-Main mit den Großstädten Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Hanau, Offenbach, Gießen und Wetzlar. Aktuelle Wirtschaftsnachrichten und Themen aus der Region stehen im Mittelpunkt des Programms. Antenne Frankfurt 95.1 ist für die Bürger der Region rund um die Metropole am Main gemacht.

Also genau die richtige Werbeplattform für unsere Erzeugerware aus der Region mit dem Label "Ich bin von HIER!"

werbung

Antenne Frankfurt 95.1

...informiert umfassend über alles Wissenswerte in der Metropolregion aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft. Mit dem attraktiven Musikprogramm ist Antenne Frankfurt 95.1 der ideale Sender für Jung und Alt. Erreicht werden mehr als 3,2 Millionen Menschen in der Metropolregion.

Die Zielgruppe, die Antenne Frankfurt 95.1 erreicht, ist genau die Zielgruppe, die auch für den Blumenfachhandel am interessantesten ist.

Antenne Frankfurt 95.1

... kann im Rhein-Main Gebiet und in Teilen Süd- und Mittelhessens via UKW und Kabel, sowie im Internet über Webstream empfangen werden.

UKW Frequenzen:

88,0 Wiesbaden-Delkenheim
90,7 Bad Nauheim/Nieder-Mörlen
95,1 Frankfurt/Main/ Wiesbaden / Rhein-Main
97,3 Hanau
100,8 Darmstadt
105,0 Wetzlar
105,2 Gießen
106,2 Kabel / Unitymedia Hessen

Livestream über Webseite:
http://www.antenne-frankfurt.de/

Livestream über radio.de (auch als APP):
http://antennefrankfurt.radio.de/

Wlan/Wifi Radios:
alle gängigen Hersteller

klick: bild vergrößern

"Ich bin von HIER!" – Hortensien

Gewohnt aufmerksamkeitsstark, regional und authentisch ist auch unser neues Erzeuger-Plakat aus der Serie "Ich bin von HIER!"

Erhältlich ist das gezeigte Motiv exklusiv für Marktkunden auf dem Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main in Frankfurt.

Punkten Sie bei Ihren Kundinnen und Kunden mit Hortensien aus der Region, produziert von Gartenbaubetrieben aus dem Rhein-Main Gebiet.

Fortbildung im BZG - Sachkunde Pflanzenschutz

Personen, die Pflanzenschutzmittel anwenden, über Pflanzenschutz beraten, Auszubildende oder Hilfstätige anleiten oder beaufsichtigen oder Pflanzenschutzmittel verkaufen (auch über das Internet) benötigen einen Sachkundenachweis.

Das dürfte vielen bekannt sein. Neu ist, dass dazu nicht mehr nur der Nachweis einer bestimmten abgeschlossenen (gärtnerischen) Ausbildung ausreicht. Die oben genannten Personen benötigen einen von der zuständigen Behörde auf Antrag ausgestellten Sachkundenachweis.

Neu ist auch, dass alle bereits Sachkundigen, die Pflanzenschutzmittel anwenden, über die Anwendung beraten oder diese beaufsichtigen, sowie Pflanzenschutzmittel in den Verkehr bringen dazu verpflichtet sind, innerhalb eines Dreijahreszeitraumes an einer anerkannten Fortbildung teilzunehmen. Geregelt ist das im §9 Abs. 4 des Pflanzenschutzgesetzes. Anfang März führte der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) die erste Fortbildungsveranstaltung in Kooperation mit dem BZG und der Fachgruppe "Einzelhandel, Produktion und Service" (EPS) des HGV durch.

Auftakt-Veranstaltung Sachkunde Pflanzenschutz

Zu dieser Auftakt-Veranstaltung meldeten sich weit mehr Interessenten an, als Plätze im Schulungsraum des BZG zur Verfügung standen. Die 85 Teilnehmer des Lehrgangs wurden von den Referenten Willi Mondani, Helmut Müller, Tobias Storch und Günter Wilde mit Informationen aus allen Bereichen rund um den Pflanzenschutz versorgt. Schwerpunkte der konzentriert aufgenommenen Vorträge waren unter anderem: Resistenzmanagement, Nützlingseinsatz, Kulturprobleme 2013, Pflanzenschutz-Tagebuch und "Spritzen-TÜV".

Dr. Jakob Bibo, Leiter des Fachgebiets "Beratungsteam Gartenbau" im LLH, zeigte sich vom großen Interesse der angereisten Gärtner begeistert. "Ich bin froh, dass die Nachfrage für diese Fortbildung unter den Gärtnern jetzt schon so groß ist. Das Thema ist also im Bewusstsein der Gärtner angekommen", so Bibo. "Der BZG ist für uns eine optimale Schulungsstätte, wir müssen uns nicht um die Räumlichkeiten kümmern und sind nah an der Wirkungsstätte unserer Kunden".

Bitte beachten Sie: Über weitere Veranstaltungen, die voraussichtlich im letzen Quartal 2014 und zu Beginn 2015 im BZG stattfinden werden, gibt es rechtzeitig im Vorwege Informationen auf www.bzg-ffm.de und im bzg-aktuell.

klick: bild vergrößern

"Ich bin von HIER!" - Plakat

Aufmerksamkeitsstark, regional und authentisch sind die Plakate aus der Serie "Ich bin von HIER!".

Erhältlich ist das hier gezeigte Motiv exklusiv für Marktkunden auf dem Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main in Frankfurt.

Punkten Sie bei Ihren Kundinnen und Kunden mit Blumen und Pflanzen aus der Region, produziert von Gartenbauberieben aus dem Rhein-Main Gebiet ... auch im Frühling.

Neuer Anbieter auf dem BZG

Im September geht es los

Neuer Anbieter auf dem BZG

Das Angebot an floristischen Bedarfsartikeln wird im Blumengroßmarkt Frankfurt ab Herbst 2014 nochmals erweitert. Alflora, der größte niederländische Floristenbedarfs-Anbieter wird im September 2014 seine dritte Niederlassung in Deutschland eröffnen – und zwar im Blumengroßmarkt Frankfurt.

Alflora ist eine Tochtergesellschaft der Horticoop b.v., Bleiswijk. "Wir freuen uns, dass wir Alflora als neues Mitglied für unsere Genossenschaft gewinnen konnten und damit den Wunsch vieler Kunden nach einer größeren Auswahl befriedigen können", meint Wolfgang Wollrab, Vorsitzender des BZG-Vorstands.

Foto: Auf der IPM Essen 2014 wurde der Vertrag mit dem neuen Aussteller besiegelt. Mit dabei waren (v.l.n.r.) Reiner Wilk, Geschäftsführender Vorstand des BZG, Igo Janssen Direktor der Horticoop b.v., Christian Pippert, Vorstand des BZG.

Blumengroßmarkt Frankfurt

Der Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main eG, von Insidern kurz BZG genannt, ist die Top-Einkaufsquelle für den Blumenfachhandel in und um die größte deutsche Finanzmetropole Frankfurt am Main.

Auf knapp 7.000 Quadratmetern Verkaufsfläche präsentieren 70 Anbieter an jedem Markttag Schnittblumen, blühende und grüne Topfpflanzen, Beet- und Balkonpflanzen, Baumschulware, Schnittgehölze und Kränze sowie Garten- und Floristenbedarf in Top-Qualität.

Der BZG punktet darüber hinaus mit seiner verkehrsgünstigen Lage, rund 500 befestigten und teilweise überdachten Parkplätzen und 2.100 Quadratmeter großen Verladehallen.

Ideen und Anregungen

Der BZG ist nicht nur eine exzellente Einkaufsquelle, sondern ebenso kreativer Ideenlieferant für die grüne Branche. Geboten werden ...

Bitte beachten Sie

Derzeit wird unsere Internetseite für Sie komplett "umgebaut". Aber auch in dieser Zeit können Sie unser InfoMagazin "bzg aktuell" als PDF-Datei herunterladen. Und wir informieren Sie über brandaktuelle Ereignisse auf Ihrem Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main.

Download

BZG Aktuell 03/2014
(PDF - 3,70 MB)